Adventskalendertürchen 09.12.2018

09.12.2018

Die Tage vergehen wie im Fluge, heute habe ich ein ganz leckeres Rezept für Euch. Das Rezept stamm noch von meiner Mutter für diese leckeren Spitzen. Es beinhaltet aber Rum, ist also nichts für Kinder. 

DSCF4051


Rezept Spitzen

Teig:
120 gr. gemahlener Löffelbisquit
100 gr. Zucker
60 gr. Butter
2 Eßl. Milch
2-5 Eßl Rum
1 Eßl. Kakao

Den Teig gut verkneten

Creme:
70 gr. Zucker
80gr. Butter
1 Eigelb
2-4 Eßl. Rum

 

 

Creme gut verrühren. Wir benötigen noch Kokosraspeln und kleine Backoblaten

Etwas Teig nochmals in der Hand kneten und im Kokosraspeln wälzen und in die Form drücken (die Kokosraspeln sorgen dafür, dass der Teig nicht an der Form klebt). Dann mit der kleinen Spitze in die Mitte ein Loch drücken. Die Form öffnen und die Spitze herausnehmen.
Wenn man alle Spitzen gemacht hat, spritzt man die Creme unten in die Spitze und stellt diese auf eine Oblate. Andere machen Kekse drunter.
Ich möchte aber hier das Rezept so weiter geben, wie ich es von meiner Mutter kenne.

Jeder, der diese Spitzen gegessen hat, war begeistert. Es gibt auch ganz viele andere Rezepte, diese nennen sich Bienenkörbchen.

Benutzen kann man diese "Backformen" (mein Favorit)

https://amzn.to/2RxWwoc

oder das dreier Set mit Weihnachtsmotiven

https://amzn.to/2QtKFKh

oder dann auch für Ostern

https://amzn.to/2RsgFvL

 

 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße

Eva

 

 Links: affiliate

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.